SPÄNEX auf der LIGNA 2019

Die für die Branche weltweit wichtigste Messe findet in diesem Jahr vom 27. bis 31.05.2019 in Hannover statt. Die Messegesellschaft spricht von hervorragenden Aussichten und erwartet wieder mehr als 100.000 in- und ausländische Besucher, die sich über die Neuheiten und Innovationen der Holzbe- und -verarbeitung informieren wollen.

SPÄNEX, der Spezialist für Absaug- und Brikettiersysteme wird wieder in direkter Nachbarschaft zu der WEINIG-Gruppe in der Halle 27, Stand F 46 seine Neuheiten und Produktverbesserungen zu den Themen Absaugen, Fördern, Filtern, Entstauben, Brikettieren, Farbnebelabsaugung, Steuern und Zerkleinern präsentieren.

Ein Highlight des Messeauftrittes sind die Absaug- und Filteranlagen, an die die von der WEINIG-Gruppe ausgestellten und vorgeführten Holzbearbeitungsmaschinen angeschlossen sind. Der erforderliche Absaugvolumenstrom von 87.000 m³/h wird durch zwei Filteranlagen und zwei Entstauber dargestellt. In die beiden Kompaktfilter und die Entstauber sind wirkungsgradoptimierte und drehzahlgeregelte Radialventilatoren eingebaut. Abhängig von der Anzahl der jeweils vorgeführten Maschinen wird über die Drehzahlregelung nur der Volumenstrom bereitgestellt, der benötigt wird, d. h. die Absaugleistung wird dem jeweiligen Bedarf automatisch angepasst. Diese stromsparende Betriebsweise kann dem Kunden im Livebetrieb demonstriert werden.

Sowohl die Entstauber als auch die beiden Kompaktfilter überzeugen auch durch einen besonders leisen Betrieb, der im Wesentlichen auf die effektive Schalldämmung der Ventilatorzellen zurückzuführen ist.

Unter einem der beiden Kompaktfilter und unter den beiden Entstaubern sind leistungsfähige Brikettierpressen angeordnet, die automatisch, abhängig von dem Späneanfall, in Betrieb genommen werden. Die Kunden können sich somit auch im Livebetrieb ein Bild von der Arbeitsweise der Maschinen machen.

Gezeigt wird auch eine leistungsstärkere kompakte Brikettierpresse der Baureihe mit rundem Brikett, die in ihrer Bauart sowohl unter einem Entstauber als auch unter einer Filteranlage platziert werden kann. Die Späne gelangen aus dem Behälter über den Fallschacht in die Zuführschnecke, die das Material dosiert in die Presskammer fördert. Die Dosierung ist abhängig von den Materialeigenschaften.

Als Neuheit wird ein Entstauber speziell zur Absaugung von Handarbeitsmaschinen und Handarbeitsplätzen gezeigt, der sich durch einen besonders hohen Unterdruck von bis zu 10.000 Pa auszeichnet, der für die Überwindung des Druckbedarfes der angeschlossenen Handarbeitsmaschinen und des Rohrleitungssystems zur Verfügung steht. Der Einsatz von energiesparenden Motoren der Güteklasse IE 3 in Verbindung mit einem Frequenzumformer ist Standard. Die weiteren Pluspunkte dieser Gerätebaureihe sind

  • die Kompaktheit,
  • die geringe Geräuschabstrahlung,
  • die komplette Steuerung,
  • die Bedienfreundlichkeit und
  • das umfangreiche Zubehör.

Ein weiterer Themenkomplex dieser Messe sind Farbnebel-Absauganlagen, die in den letzten Jahren verstärkt nachgefragt wurden. Das umfangreiche Produktprogramm von SPÄNEX (Trockenspritzwände, Unterflurabsaugungen, Absaugtische, Schleifstände und Schleifkabinen) ermöglicht eine ideale Anpassung an die individuellen kundenseitigen Anforderungen. Anhand von Praxisbeispielen werden die Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, wobei die Aspekte Energieeffizienz, Wärmerückgewinnung und die Steuerungs- und Regelungstechnik der Anlagen im Fokus stehen. Zur Veranschaulichung wird das Modell eines Absaugkanals einer Unterflurabsaugung ausgestellt.

Nutzen Sie das breite Informationsangebot von SPÄNEX. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Halle 27, Stand F 46.

SPÄNEX GmbH

Luft-, Energie- und Umwelttechnik

Otto-Brenner-Straße 6

D-37170 Uslar

Tel. +49 (0) 55 71 304-0

Fax +49 (0) 55 71 304-111

info(at)spaenex.de

www.spaenex.de

 

 

Weitere Messeberichte

Nach oben