Entstauber

Übersicht

SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 25
Entstauber SMU 25
SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 60
Entstauber SMU 60

Die neue Generation der Entstauber bis 10.000 m³/h

Der Anwendungsbereich der Entstauber wurde auf Grundlage der neuen Europäischen Norm Fpr EN 16770 erweitert. So dürfen zukünftig auch Entstauber mit Volumenströmen über 6.000 m³/h beim Absaugen organischer Stäube, Staubexplosionsklasse St 1, aufgrund der Bauweise direkt im Arbeitsraum aufgestellt werden. Die Vorteile von Absauganlagen auf Basis von Entstaubern kommen damit einem größeren Anwenderkreis zugute:

  • kürzere Rohrleitungswege verringern die Investitions- und Betriebskosten.
  • Aufwändige Rückluftkanalsysteme sind nicht erforderlich.
  • Es wird eine hundertprozentige Wärmerückgewinnung durch die direkte Luftrückführung erreicht.
  • Die weitestgehend betriebsfertige Anlieferung führt zu kurzen Montagezeiten und damit geringen Montagekosten.


Die neue Generation überzeugt weiterhin durch höhere Leistung, bessere Energieeffizienz, leiseren Betrieb und bessere Bedienbarkeit.

Verbesserungen im Detail

  • Höhere Saugleistung
  • Geringerer Energiebedarf
  • Leiser Betrieb
  • Effektive Filter- und Abreinigungstechnik
  • Neues Design, mit kompakteren Gehäuseabmessungen
  • Geprüfte Sicherheit
  • Mehrere Entsorgungsvarianten

Anwendungen

SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 25
Entstauber SMU 25

Entstauber werden zum Absaugen einer oder mehrerer Bearbeitungsmaschinen eingesetzt. Die Absaugvolumenströme des Entstauber-Programms liegen zwischen 1.200 und 10.000 m³/h und sind damit vorrangige Lösungsalternative für Tischlerei- und Schreinereibetriebe. Sie stellen aber auch eine ideale Ergänzung bestehender zentraler Absauganlagen dar, wenn der Maschinenpark erweitert wird und die vorhandene Filteranlage keine Reservekapazität besitzt.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Auch im Hinblick auf die Energieeffizienz können dezentrale Absauglösungen durch die maschinennahe Aufstellung der Entstaubungsanlage vorteilhaft gegenüber einer zentralen Absauganlage mit langen Rohrleitungswegen bis zur Filteranlage sein. Im Rahmen der Planung der Anlage sind die einzelnen Aspekte und Faktoren abzuwägen, um die für den Einzelfall optimale Anlagenkonfiguration zu wählen.

SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 45
Entstauber SMU 45

Mit Entstaubern, die von der Berufsgenossenschaft BGHM geprüft sind und das DGUV-Prüfzertifikat (H3) und das GS-Zeichen erhalten haben, können Späne und Stäube verschiedener Materialien abgesaugt und zum Beispiel in der Kombination mit einer Brikettierpresse verdichtet werden:

  • Holz,
  • Kunststoff,
  • Papier,
  • Leder,
  • Textil,
  • Gummi,
  • Aluminium,
  • Messing,
  • sonstige Metalle.

Die Späne und Stäube müssen trocken und der KSt-Wert muss ≤ 200 bar . m/s sein (Staubexplosionsklasse St1). Der KSt-Wert ist eine explosionstechnische Kenngröße, die im Rahmen von Staubanalysen ermittelt wird.

Ausführungen

SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 45
Entstauber SMU 45
SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 85 mit SHB 40
Entstauber SMU 85 mit SHB 40

Standard

Die Entstauber werden weitestgehend betriebsfertig und größtenteils fahrbar angeliefert, so dass ein einfaches Einbringen und Aufstellen im Arbeitsraum möglich ist.

Standardmäßig werden die Entstauber mit 1 bis 3 Abfülltonnen mit eingelegten Kunststoffsäcken geliefert. Bei den größeren Entstaubern (ab SMU 32) ist die Kombination mit einer Brikettierpresse eine häufig gewählte Variante. Die Brikettierpressen Baureihe SHB 40 / 55 und SHB RS 55/70 sind in ihrer Bauform speziell auf den Einsatz in Verbindung mit den Entstaubern abgestimmt worden. Die Maschinen werden direkt unterhalb des Behälters platzsparend angeordnet.

Für Anwendungsfälle mit sehr großen Spänemengen stehen als weitere Ausführungsvariante die Entstauber mit angebauter Zellenradschleuse zur Verfügung. Die in den Behältern abgeschiedenen Späne werden über die Zellenradschleuse an eine Schnecke bzw. pneumatische Förderanlage übergeben und in einen im Außenbereich aufgestellten Container oder ein Silo gefördert.

Ausstattungsvarianten

  • automatischer Anlauf des Ventilators
  • automatische Schiebersteuerung
  • Betrieb über Frequenzumformer
  • Füllstandsüberwachung in den Behältern mit Brikettierpressen- oder Containerbeschickung
  • automatischer Anlauf der Brikettierpresse
  • Löschautomatik mit Pulverlöschung
  • Zündschutzsystem

 

 

Technische Daten

Entstaubungsanlagen

  • SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 25
  • SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 45
  • SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 60
  • SPÄNEX Entstaubungsanlage SMU 85 mit SHB 40
SMU 12 15 20 25 30 32
Ansaugstutzen Ø in mm 125 140 160 180 200 200
Nennvolumenstrom* in m³/h 880 1110 1450 1830 2260 2260
Volumenstrom** in m³/h 1200 1500 2000 2500 3000 3200
Unterdruck* in Pa 2300 2050 2400 2500 2400 2700
Motorleistung in kW 2,2 2,2 3,0 3,0 4,0 4,0
Max. Schalldruckpegel in dB (A) 65 65 65 65 65 67
Sammelvolumen in l 1x165 1x165 1x165 1x165 1x165 2x165
400***
Abmessungen LxBxH 1320x750x1905 1320x750x1905 1670x750x1975 1860x750x1975 1860x750x1975 2420x900x1965
2360x900x2400***
Gewicht in kg 340 345 385 390 400 770
1385***
SMU 45 60 70 85 100
Ansaugstutzen Ø in mm 250 300 315 355 355
Nennvolumenstrom* in m³/h 3530 5090 5610 7130 7130
Volumenstrom** in m³/h 4500 6000 7000 8500 10000
Unterdruck* in Pa 2700 2500 2800 2700 3000
Motorleistung in kW 5,5 7,5 11,0 11,0 15,0
Max. Schalldruckpegel in dB (A) 67 69 70 70 72
Sammelvolumen in l 2x165 3x165 3x165 3x165 3x165
400*** 500*** 500*** 500*** 500***
Abmessungen LxBxH 2540x900x1965 3080x900x1965 3220x900x1965 3570x900x1965 3570x900x1965
2480x900x2400*** 3010x900x2400*** 3150x900x2400*** 3500x900x2400*** 3500x900x2400***
Gewicht in kg 780 850 880 900 930
1395*** 1465*** 1495*** 1515*** 1545***

* bei 20 m/s im Ansaugstutzen; ** Standardanwendung bei 24 - 28 m/s im Ansaugstutzen; *** mit Brikettierpresse

Nach oben

Anlagenbilder